Digitale Nomaden
Mi cama es su cama: Mit Couchsurfing um die Welt

Couchsurfing wird von Nutzern gerne als „Lebenseinstellung“ bezeichnet. In fremden Betten zu schlafen bedeutet also nicht in erster Linie, umsonst zu übernachten. Sondern in das echte Leben einer Kultur oder Stadt einzutauchen. Im Idealfall hast du beim Couchsurfing einen Einheimischen an...

Polyphasischer Schlaf
Der Uberman: Pimp my Life mit Polyphasenschlaf

Gut geschlafen? Und wie lange so? Über unseren Schlaf machen wir uns viele Gedanken. Kann man Schlaf nachholen? Wie wirkt sich Schlafmangel auf die Gesundheit aus? Ist der Mond Schuld an meiner miesen Nacht? Otto Normalschläfer pennt Pi mal Daumen 24...

Canton Messe
Gigantische Spielwiese – Besuch auf der Canton Fair

25.000 Aussteller. 70 Milliarden US-Dollar Handelsabschlüsse. Scheiß die Wand an, auf dieser Messe geht was. So gigantisch wie diese Zahlen, ist auch das Land in dem die Canton Fair stattfindet: China. Zwei Mal im Jahr kann man die weltgrößte Ausstellermesse und...

Marke eintragen
Blog, Produkt, Brand – Wie du deine Marke schützt

In den Neunzigern gab es zwei Allianzen. Eine Versicherung – und eine Band. Die Versicherung war nicht nur zuerst da. Sie hatte auch Patent angemeldet, klagte gegen die Band, gewann in zweiter Instanz. Begründung: Guy und Claus (Band Allianz) verfälschten...

digitale nomaden
Der Nomade und sein Heim

“Ein Nomade ist doch einer, der seine Miete nicht bezahlt." Neulich habe ich diesen Satz von – sagen wir – Nichtnomaden gehört. Und dachte: Stimmt. Liegt daran, dass zum Beispiel der digitale Nomade a) gar keine Wohnung hat oder b) sie...

Officeflucht
1 Jahr Officeflucht – Junge, Junge, Junge…

Holy shit! Officeflucht hat Geburtstag. Holt den Schampus raus, zündet die Kerzen an und tanzt mit mir auf dem Tisch! Genau heute vor 365 Tagen, am 01.05.2015, ist „Officeflucht“ online gegangen. Ironischerweise am „Tag der Arbeit“, was mir tatsächlich heute erst...

Bedingungsloses Grundeinkommen
Bedingungsloses Grundeinkommen – Schöner neuer Sozialstaat?

1.000 Euro für jeden. Den Arzt, den Arbeitslosen, den Elektrotechniker – bedingungslos. Was gerade in Politik und Medien diskutiert wird, passiert im Internet schon. Michael Bohmeyer sammelt auf seiner Crowdfunding-Seite Spendengelder. Sobald 12.000 Euro zusammen kommen, verlost er ein bedingungsloses...